Autobahndirektion

Nordbayern

gr. byr. Staatswappen

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich "Geschäftsstelle Vergabewesen, Vorschriften- und Berichtswesen"
am Standort Nürnberg suchen wir baldmöglichst einen

Bauingenieur oder Architekten (m/w/d)

Kennung 201945

 

Ihre Aufgaben

  • Abwicklung von nationalen und europaweiten Vergabeverfahren für Leistungen freiberuflich Tätiger (FBT) und Vertragserstellung
  • Bearbeiten von grundsätzlichen Angelegenheiten des Vorschriften-, Vergabe- und Vertragswesens im technischen Bereich
  • Wahrnehmen von Kontroll- und Aufsichtstätigkeiten im Rahmen von Vergabeverfahren
  • Beraten der Fachsachgebiete und Dienststellen in FBT-Belangen
  • Anwendung elektronischer Vergabetools

Ihre Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium als Bachelor / Dipl.-Ing. (FH) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur

  • Erfahrungen und Kenntnisse im Vergabewesen (HOAI, FBT, VgV, UVgO, VOB) sind wünschenswert

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Niveaustufe C1 nach GeR/CEFR)

  • Gewandte schriftliche und mündliche Ausdrucks-fähigkeit

  • Kommunikations- und Beratungskompetenz

Unser Angebot

Unseren Beschäftigten bieten wir einen sicheren und standortbezogenen Arbeitsplatz, ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bzw. nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz (BayBesG). Die Stelle ist der
3. Qualifikationsebene zugeordnet (E10 bis E13 bzw. A10 bis A13).

Hinweise

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, die bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeitfähig. Mit der Bewerbung erteilt der Bewerber sein Einverständnis zur elektronischen Erfassung seiner Bewerbungsunterlagen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet bzw. gelöscht.

Auskünfte erteilt

Frau Unterburger (Tel. 0911/4621-621 oder bewerbung@abdnb.bayern.de)

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail in einer pdf-Datei. Falls Sie die Papierform bevorzugen, verwenden Sie bitte nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.

Bei Interesse an dieser abwechslungsreichen Stelle freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennung 201945 bis spätestens

6. Januar 2020

Autobahndirektion Nordbayern
Personalstelle SG Z2
Flaschenhofstraße 55
90402 Nürnberg

bewerbung@abdnb.bayern.de

www.abdnb.bayern.de

Druck