Autobahndirektion

Nordbayern

gr. byr. Staatswappen

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der "Zentralen Vergabestelle für Verwaltungsleistungen (ZVV)" am Standort Nürnberg suchen wir baldmöglichst einen

Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene

der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Kennung 201837

Ihre Aufgaben

  • Durchführen von zentralen nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren nach der UVgO und der VgV für die Beschaffungsstellen der Bayerischen  Staatsbauverwaltung, insbesondere für die Staatlichen Bauämter
  • Beraten der Beschaffungsstellen in vergaberechtlichen Angelegenheiten, hauptsächlich beim Vorbereiten und Erstellen der Vergabeunterlagen sowie beim Vertragsvollzug
  • Mitarbeit beim Abwickeln von Rechtsstreitigkeiten in Vergabeverfahren

Ihre Voraussetzungen

  • Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
  • Kenntnisse im Haushalts-, Vergabe- und Vertragsrecht wären wünschenswert
  • Sichere EDV-Kenntnisse in den einschlägigen MS Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Durchführung von gelegentlichen Dienstreisen
  • Leistungsbereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team

Unser Angebot

Unseren Beschäftigten bieten wir einen sicheren und standortbezogenen Arbeitsplatz, ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Bezahlung richtet sich nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz; die Stelle ist der 3. Qualifikationsebene zugeordnet. Eine Übernahme ist bis zur Besoldungsgruppe A11 möglich.

Hinweise

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, die bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeitfähig. Mit der Bewerbung erteilt der Bewerber sein Einverständnis zur elektronischen Erfassung seiner Bewerbungsunterlagen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet bzw. gelöscht.

Auskünfte erteilt

Frau Huber (Tel. 0911/4621-627 oder personal@abdnb.bayern.de)

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail in einer pdf-Datei. Falls Sie die Papierform bevorzugen, verwenden Sie bitte nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.

Bei Interesse an dieser abwechslungsreichen Stelle freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennung 201837 bis spätestens

15. Dezember 2018

Autobahndirektion Nordbayern
Personalstelle SG Z2
Flaschenhofstraße 55
90402 Nürnberg

personal@abdnb.bayern.de

www.abdnb.bayern.de

Druck